Hier findest Du einen Gratis SIM-Karten Vergleich, mit dem Du alle Simkarten Angebote miteinander vergleichen kannst. Die hier aufgeführten kostenlosen Prepaid Simkarten Angebote sind exklusiv nur für Euch bereitgestellt. Du kannst aus einer Vielfalt von namenhaften Mobilfunkanbietern, die Dir eine sehr gute Netzqualität – D2, D1, o2 und E-Plus – anbieten, dein passendes Angebot auswählen und direkt hier bestellen. Jetzt hier bei uns deine passende kostenlose Sim-Karte ohne Grundgebühr & ohne Versandkosten bestellen.

Kostenlose SIM-Karten Angebote ohne Vertrag in der Übersicht

Kostenlose Vodafone SIM-Karte
Kostenlose Vodafone Prepaid SIM-Karte
9 Cent pro Min./SMS
4G LTE Internet Flat optional
Versand kostenlos
Bestellbar als Standard-SIM, Micro-SIM & Nano-SIM
Die Vodafone SIM-Karte kostet Dich bei der Bestellung nichts. Die Versandkosten werden von Vodafone übernommen.
» zum Angebot
Kostenlose o2 SIM-Karte
o2 Freikarte: Kostenlose SIM-Karte
9 Cent pro Min./SMS
Internet für 99 Cent/Tag
Keine Grundgebühr
Gratis SIM Karte
inkl. Prepaid Überraschung
Die o2 Freikarte ist bei der Bestellung kostenlos und hat bereits 1 € Startguthaben auf der Handykarte.
» zum Angebot
Kostenlose Telekom SIM-Karte
Kostenlose Telekom Prepaid Sim-Karte
Telefon-und SMS-Flat ins Telekom Netz
9 Cent pro Min./SMS in andere Netze
LTE Internet optional
10 Euro Startguthaben
2,95 € pro Monat
Die Telekom SIM-Karte kostet Dich einmalig 9,95 € und hat schon 10 € Startguthaben auf der Karte.
» zum Angebot

Kostenlose netzclub SIM-Karte
Kostenlose netzclub Prepaid SIM-Karte inkl. gratis Internet-Flat
kostenlose Internet-Flat mit 100 MB
9 Cent pro Min./SMS in andere Netze
o2 Netzqualität
Keine Vertragsbindung
Werbefinanzierter Prepaid Tarif
Mit der netzclub Prepaidkarte gibt es pro Monat 100 MB als Internet-Flat. Die Bestellung der Simkarte ist gratis.
» zum Angebot
Kostenlose otelo SIM-Karte
otelo Freikarte - Kostenlose Prepaid SIM-Karte
9 Cent pro Min./SMS
Internet für 99 Cent/Tag
Keine Grundgebühr
Gratis SIM Karte
inkl. Prepaid Überraschung
Die otelo Freikarte ist komplett gratis. Wenn du die Karte mit 9€ auflädst, kannst du im 1. Monat die Smartphone 400 Option testen.
» zum Angebot
Kostenlose congstar SIM-Karte
Kostenlose congstar Prepaid SIM-Karte
9 Cent pro Min./SMS in andere Netze
Tarifoptionen optinal hinzubuchbar
D1 Netzqualität
20 Euro Startguthaben
Keine Vertragsbindung
Ohne Mindestumsatz & Grundgebühr
Die congstar Simkarte kostet Dich einmalig 10€ und hat ein Startguthaben von 20 €. Bei der Bestellung fallen keine Versandkosten an.
» zum Angebot

Kostenlose WhatsApp SIM
WhatsApp SIM - Kostenlose Prepaid SIM-Karte
9 Cent pro Min./SMS in andere Netze
Echtes Prepaid
E-Plus Netzqualität
15 Euro Startguthaben
Keine Vertragslaufzeit
Die WhatsAppSIM kostet Dich 10€ und hat 15€ Gesamtguthaben auf der Karte. Die Sim kannst du 30 Tage testen.
» zum Angebot
Kostenlose Edeka Mobil SIM-Karte
Kostenlose edeka-mobil Prepaid SIM-Karte
9 Cent pro Min./SMS in andere Netze
D2 Netzqualität
10 Euro Startguthaben
Keine Vertragslaufzeit
9,99 € Starterset
Der 9 Cent Basistarif von Edeka-Mobil kostet einmalig 9,99 und hat schon 10 € Startguthaben auf der Handykarte.
» zum Angebot
Kostenlose Blau SIM Karte
Kostenlose Blau.de Prepaid SIM-Karte
9 Cent pro Min./SMS in andere Netze
E-Plus Netzqualität
10 MB pro Monat inklusive
Keine Vertragsbindung
10 Euro Startguthaben
Die blau.de SIM-Karte kostet Dich nur einmalig 9,99 €. Als Aktion gibt es 10 € Startguthaben dazu.
» zum Angebot

Kostenlose Lebara SIM-Karte
Kostenlose Lebara Prepaid SIM-Karte
günstige Auslandsgespräche ab 1 Cent
günstige Inlandsgespräche
Keine Vertragsbindung
Keine Grundgebühr
mehrsprachige Servicehotline
Die Lebara Simkarte ist kostenlos. Pro Haushalt kannst du zwei Handykarten bestellen. Als Standard SIM, Micro SIM oder Nano SIM erhältlich.
» zum Angebot
Kostenlose Lycamobile SIM-Karte
Kostenlose lycamobile Prepaid SIM-Karte
günstige Auslandsgespräche ab 1 Cent
günstige Inlandsgespräche
Keine Vertragsbindung
Keine Grundgebühr
Kostenlose Handykarte
Mit der Lycamobile kannst Du günstig ins Ausland telefonieren. Bei Lycamobile kannst du eine kostenlose SIM-Karte anfordern.
» zum Angebot

Weitere Vergleiche:

Du möchtest Deinem D2-Netz die Treue halten und benötigst eine gratis-SIM-Karte im Vodafone-Netz. Dann nutze bitten diesen Vergleich:

Das D1-Netz hältst Du aktuell für unschlagbar und suchst für das Telekom Netz eine Gratis SIM-Karte? Dann nutze diesen Vergleich:

Dein Lieblingsnetz ist o2 und Du fühlst Dich in diesem Netz absolut gut aufgehoben. Dann nutze für deine Suche diesen Vergleich:

Gratis Simkarte im Vodafone Netz mit bis zu 500 Mbit/s im LTE-Netz

Die kostenlose Freikarte von Vodafone CallYaDie Vodafone CallYa Freikarte ist eine kostenlose SIM Karte im Vodafone Netz. Die Prepaid SIM Karten bietet den Kunden nicht nur das zweitbeste Netz nach der Telekom, sondern der CallYa Tarif bietet Dir noch eine Internet Flat mit LTE 4G Surfgeschwindigkeit. Wie lange die CallYa Tarife schon am Markt sind kann ich Dir nicht genau sagen. Aber offensichtlich sieht Vodafone dafür keinen Anlass den Simkarte vom Markt zu nehmen. Von diesem Prepaid Produkt kann schließlich Du profitieren, in dem du den Tarif ohne Mindestlaufzeit, ohne Vertrag bestellen kannst. Insgesamt gibt es drei CallYa Freikarten Tarif, die wirklich kostenlos sind: CallYa Talk&SMS, CallYa Smartphone Special und CallYa Smartphone Allnet Flat. Die CallYa Talk & SMS hat die Vorteile, dass nur 9 Cent pro Minute und pro SMS anfallen. Die Internet-Flat ist per Option hinzubuchbar. Der Tarif kostet 0 € Grundkosten und ist ohne Vertrag.

Vorteile der CallYa Freikarte von Vodafone:

  • Telefon-Flat ins VF-Netz
  • SMS-Flat ins VF-Netz
  • 200 Frei-Minuten / Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 500 MB Internet-Flat
  • 4G LTE inklusive
  • Standard-, Micro– und Nano-SIM in einer Karte

Kostenlose SIM-Karte mit Internet Flat von 100 MB

Die kostenlose netzlcub Prepaid SimkarteDer Mobilfunkanbieter netzclub hat mit dem Sponsored Surf-Basic Tarif auf eine kostenlose SIM Karte auf den Markt gebracht, die im Vergleich zur o2 Freikarte und Vodafone Freikarte etwas anders auftritt. Das Besondere bei der netzclub Freikarte ist, dass Du jeden Monat eine kostenlose Internet-Flat geschenkt bekommt. Wie kann das sein fragst du dich bestimmt jetzt? Nun ja, die 100 MB Internet-Flat wird durch Sponsoren gegenfinanziert. Wer sich bei netzclub eine Prepaid SIM Karte zulegt, muss damit rechnen, dass hin und wieder Werbemails von Sponsoren von netzclub per Mail zugestellt werden. Ist ein Modell das bisher gut funktioniert. Über die Werbemails sind in Foren bislang wenig negative Kommentare geschrieben worden. In diesem Sinne: Die Sim-Karte kann man sich ohne Bedenken über das Internet kostenlos bestellen.
Vorteile der netzclub SIM Karte:

  • werbefinanzierte Internet-Flat pro Monat
  • 100 MB Internet geschenkt
  • 9 Cent pro Minute in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle dt. Netze

Gratis Prepaid Sim-Karte von o2 Telefónica

Die kostenlose o2 Freikarte mit StartguthabenDie o2 Loop Freikarte gehört auch zu den Klassikern unter den Prepaid Tarifen ohne Vertrag. Du kannst auswählen aus den Handykarten mit den Bezeichnungen „o2 Loop Freikarte“ oder „o2 Loop Freikarte mit Smart M“ Tarif. Die einmaligen Kosten beider o2 Tarife liegt bei 0 Euro und sind in der Anschaffung kostenlos zu beantragen. Der kostenlose Tarif von beiden ist die o2 Loop Freikarte. Sie hat den Vorteil, dass nur 9 Cent pro geschrieben SMS und pro Minuten anfallen. Das Surfen kann per Option mit einer Tagesflat hinzugebucht werden. Dafür verlangt o2 99 Cent am Tag. Ansonsten ist die Karte ohne Grundgebühr und ohne Vertrag. Zur 1. Aufladung schenkt Dir o2 zusätzlich 50 Frei-Minuten dazu.
Vorteile der o2 Loop Freikarte:

  • 9 Cent pro Min./SMS in alle dt. Netze
  • Internet-Flat optional
  • Kein Vertrag
  • Ohne Grundgebühr
  • Sim Karte in Standard-, Micro- und Nano-SIM

Was ist eine Gratis SIM-Karte?

Gratis SIM-Karten VergleichJedes Handy vollkommen unabhängig davon, ob es sich dabei um ein modernes Smartphone oder um ein eher inzwischen aus der Mode gekommenes Tastenhandy handelt, benötigt für die Kommunikation im zuvor von Ihnen ausgewählten Tarif eine SIM-Karte. Deshalb bekommen Sie auch zu jedem von Ihnen gewählten Mobilfunkangebot eine SIM-Karte. Ganz egal ob Sie sich dabei für einen Handyvertrag mit monatlich fälliger Grundgebühr oder für eine Prepaidkarte entscheiden. Während bei Abschluss eines Handyvertrages in der Regel auch zusätzlich zu den monatlichen Vertragsgebühren zusätzliche Kosten für die Anschaffung einer neuen SIM-Karte fällig werden, handelt es sich bei einer sogenannten Gratis SIM-Karte um eine Prepaidkarte, für deren Anschaffung die meisten Mobilfunkanbieter keine zusätzlichen Kosten vom Kunden verlangen.

Dennoch gibt es auch bei diesem Angebot vereinzelte Anbieter, die zwar für den Versand oder die Aktivierung der Gratis Simkarte geringe Gebühren verlangen. Diese werden jedoch durch das auf der kostenlosen Handykarte gebuchte Startguthaben sozusagen wieder ausgeglichen, damit die Gratis Simkarte für Sie als Kunden des betreffenden Mobilfunkanbieters am Ende auch tatsächlich kostenlos bleibt. Beim Angebot einer Gratis Prepaid SIM Karte ohne Startguthaben verlangt der Anbieter tatsächlich keine zusätzlichen Kosten für die Anschaffung dieser SIM-Karte.

Eine kostenfreie Prepaid SIM Karte ist also eine SIM-Karte, die an keine vorab festgelegten Gebühren gebunden ist, sondern mit einem bestimmten Guthaben wieder aufgeladen und im Wunschtarif ganz normal zum Telefonieren, Surfen im Internet oder schreiben von SMS genutzt werden kann. Einzige Vorsicht ist bei den zubuchbaren Tarifpaketen und Flatrates geboten, die schnell und vielleicht ungewollt zu einer Kostenfalle werden können.

Welche Vorteile und Nachteile haben kostenlose Prepaid Handykarten?

Einen der wohl größten Vorteile, die eine kostenlose Handykarte, besser bekannt unter dem Namen „SIM Freikarte“, mit sich bringt, ist die Tatsache, dass diese in der Regel an keine Vertragsfristen gebunden ist und daher auch keiner Kündigungsfrist bedarf. Denn um beispielsweise aus einem Handyvertrag rauszukommen, müssen Sie auf die Vertragslaufzeit achten und den Handyvertrag rechtzeitig kündigen. Dies entfällt bei der Nutzung einer kostenlosen Prepaidkarte.

Bei manchen Anbietern (z.B. netzclub) können Sie mit einer solchen gebührenfreien Handykarte sogar das Internet kostenlos nutzen. Sie haben außerdem je nach Ihren persönlichen Wünschen und Ihrem persönlichen Bedarf verschiedene Tarifpakete oder Flatrates hinzuzubuchen, während diese bei einem kostenpflichtigen Handyvertrag meist schon im Voraus festgelegt werden. Für die Übersicht der Kosten zur besseren Kostenkontrolle sowie zur Aufladung der Prepaidkarte haben zahlreiche Anbieter bereits kostenlose Apps (MeinVodafone App oder Mein O2 App) entwickelt, die Sie sich je nach verwendetem Mobiltelefon im AppStore oder Google Playstore relativ schnell und einfach auf Ihr Smartphone herunterladen können.

Manche Anbieter führen regelmäßig bestimmte Aktionen durch und halten für ihre Kunden bei Aufladung mit einem bestimmten Betrag eine Überraschung bereit. Bei manchen Anbietern erhalten zum gewählten Prepaidangebot Freiminuten oder günstige Minutenpreise für Telefonate im In- oder Ausland. Bei vielen Mobilfunkanbietern können Sie ein gewähltes, aber vielleicht nicht mehr benötigtes Prepaidangebot entweder täglich oder monatlich kündigen und Ihre Mobilfunknutzung somit flexibler gestalten, als dies mit einem Handyvertrag der Fall wäre. Für Einsteiger oder Wenignutzer bieten eine kostenlose Handykarte somit jede Menge Vorteile im direkten Vergleich zu einem Handyvertrag mit einer deutlich längeren Laufzeit.

Vorteile:
Vorteile - Prepaid SIM-Karten

  • Keine Vertragslaufzeit
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • volle und flexible Kostenkontrolle

Nachteile:
Nachteile - Prepaid SIM-Karten

  • regelmäßige Guthabenaufladung
  • Internet Flat in der Regel teurer als im Vertrag

Für wen ist eine Gratis Handy Simkarte geeignet?

zielgruppe - Prepaid SIM-KartenGanz besonders beliebt ist eine solche Gratis Handykarte bei allen Mobilfunknutzern, die ihr Handy oder Smartphone nur relativ wenig nutzen und somit damit nur äußerst selten telefonieren, SMS schreiben oder im Internet surfen. Das verbrauchte oder vom Nutzer einer solchen Handykarte benötige Guthaben gestaltet sich sehr überschaubar und kann je nach Bedarf des jeweiligen Smartphone Nutzers entsprechend angepasst werden. Dies geschieht auf die gleiche Weise wie bei den üblichen Prepaidkarten.

Im Gegensatz zu den üblichen Handyverträgen muss der Kunde, welcher eine Prepaid SIM-Karte nutzt, nur für die tatsächlich in Anspruch genommenen Dienstleistungen seines Mobilfunkanbieters bezahlen. Insbesondere die Handynutzer, die nur wenig telefonieren oder mit dem Handy kaum bis gar nicht im Internet surfen, profitieren von einer kostenlosen Prepaid Sim Karte doppelt. Darunter fallen meist Geschäftsleute, Senioren, Tabletnutzer mit dem Fokus auf das Datenvolumen oder die Besitzer von einem Zweithandy. Eine Sim Karte, die kostenlos im Internet zu bestellen ist, wird aber auch oft und gerne von Eltern in Anspruch genommen, die diese für das Handy ihrer Kinder benötigen, um den Überblick über die durch den Nachwuchs verursachten Mobilfunkkosten zu behalten und bei der Abrechnung keine unangenehmen Überraschungen zu erleben.

Eine Gratis Prepaidkarte eignet sich jedoch auch relativ gut zur Nutzung in einem Smartphone mit der Dual-SIM-Funktion. Bei einem solchen Smartphone können nämlich zwei SIM-Karten gleichzeitig genutzt werden. Mit einer kostenlosen Simkarte mit Internetflatrate könnte der Nutzer auf diese Weise jede Menge Gebühren einsparen. Somit gibt es einige Zielgruppen, für welche die Inanspruchnahme einer solchen Gratis Prepaidkarte durchaus sinnvoll und nützlich sein kann.

Kinder
Zweithandybesitzer
Wenigsurfer
Wenigtelefonierer

Wieso bieten Mobilfunkanbieter kostenlose Sim-Karten für 0 € an?

mobilfunkanbieter - Kostenlose Prepaid SIM-KartenNeben den großen Mobilfunkanbietern Vodafone und O2 mit einer hervorragenden Netzabdeckung haben aber auch einige sogenannten Discounter eine solche SIM-Karte in ihrem Angebot. Hierzu gehören Netzclub, Lycamobile, otelo, yourfone und blau. Aber auch von Simyo oder WhatsApp gibt es derartige Prepaidangebote.

Aber wieso erhalten Kunden für 0 € eine kostenlose SIM-Karte? Das Zauberwort lautet: Kundenbindung.

Neben Maßnahmen, die der Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität dienen und über bloße Kundenorientierung hinausgehen, gibt es in den meisten Geschäftsformen Programme zur Kundenbindung, d. h. zur Gewinnung von Stammkunden aus Laufkundschaft. …http://de.wikipedia.org/wiki/Kundenbindung

Prepaid oder Vertrag – was ist sinnvoller?

Prepaid oder VertragFür alle Wenignutzer von Mobilfunkdiensten oder für alle Kunden eines Mobilfunkanbieters, die nur für die tatsächlich in Anspruch genommenen Dienstleistungen bezahlen möchten, ist eine Gratis Handy-karte mit ziemlicher Sicherheit die bessere Wahl. Für Vieltelefonierer oder Vielsurfer hingegen bietet ein Handyvertrag mit einer Internet- und Allnet-Flatrate die bessere Alternative. Wer dazu nicht bereit ist für die Anschaffung und Aktivierung einer SIM-Karte Geld zu bezahlen, sollte sich ebenfalls für eine Prepaidkarte entscheiden. Aber auch für das erste Handy Ihrer Kinder ist die Nutzung einer solchen Gratis SIM- oder Prepaid-Karte empfehlenswert. Denn auf diese Weise behalten Sie immer den genauen Überblick über die von Ihrem Nachwuchs verursachten Mobilfunkkosten. So bleiben Ihnen unangenehme Überraschungen bei der Höhe der Kosten mit hoher Wahrscheinlichkeit erspart. Eine solche Gratis Prepaid-Karte ist auch eine gute Wahl für Ihr Zweithandy. Auch in einem Smartphone mit Dual-SIM-Funktion kann eine Prepaidkarte einfach und problemlos genutzt werden. Somit sollten Wenignutzer die Prepaidkarte wählen, während Vielnutzer mit einem Handyvertrag besser beraten sind.


Gratis SIM Karten Vergleich – exklusive Prepaid-Karten für 0 €
4.1 (81.38%) 29 votes

Erzähle Deinen Freunden und Bekannten von uns! Vielen Dank 🙂